MGB GT gesucht

Auf der Suche nach einem MG? Vielleicht ist hier der richtige dabei - oder ein anderer interessanter Brite! Auch Suchanzeigen sind hier erwünscht!

Moderatoren: Gagamohn, JuanLopez

Benutzeravatar
andreas.clausbruch
Beiträge: 1674
Registriert: 6. Sep 2002, 01:01
Fahrzeug(e): MG B GT '74
Wohnort: 80469 München

Re: MGB GT gesucht

#76

Beitrag von andreas.clausbruch » 19. Mär 2020, 11:59

Moin Uwe,
Deine Argumente kann ich nachvollziehen. Ich würde - gerade in der aktuellen Situation - am Ball bleiben. Vielleicht ergibt sich eine Chance.....
Wie gesagt Zustand, Historie und Konfiguration kombiniert mit einem offensichtlich sowohl 'liebevollen' als auch kenntnisreichen Vorbesitzer sind eine sehr ungewöhnliche Konstellation.
Octagonale Grüsse Andreas

HerrPausW
Beiträge: 124
Registriert: 10. Apr 2018, 12:02
Fahrzeug(e): Jaguar F-Pace 3.0, Rover P6B, MG BGT
Wohnort: Wien

Re: MGB GT gesucht

#77

Beitrag von HerrPausW » 19. Mär 2020, 22:13

Schade, Uwe, aber es hätte ja sein können!

Liebe Grüße

Reinhard
Tand ist das Gebilde aus Menschenhand

Benutzeravatar
Ralph 7H
Beiträge: 4701
Registriert: 17. Nov 2005, 01:01
Fahrzeug(e): TD, BGT, SLK
Wohnort: 26553 Neßmersiel

Re: MGB GT gesucht

#78

Beitrag von Ralph 7H » 19. Mär 2020, 23:24

Hallo Uwe,

alle, die gelegentlich damit zu tun haben - wissen: "Taxen sind Faxen". Und wenn einer der netten und lieben MG-Freunde aus den Niederlanden etwas von einem GUTACHTEN ÜBER 27k€ erzählt, lach nicht laut, es könnte ihn in seinen Träumereien stören und das Aufwachen würde ihn vielleicht sogar 'verletzen'.
Jeder BGT im 2er Zustand über 14K ist verliebte Träumerei des Verkäufers und das wird sich sicher im Sommer 2020 deutlich unter Beweis stellen!

Meine Überzeugung nach einigen Jahrzehnten mit B & GT, in denen ich schon mehr als nur eine Handvoll davon besessen habe....

Just my 2 Ct.

Safety Fast !

Ralph
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Uwe K
Beiträge: 44
Registriert: 10. Aug 2001, 01:01
Wohnort: NRW, 44139 Dortmund

Re: MGB GT gesucht

#79

Beitrag von Uwe K » 20. Mär 2020, 11:51

Moin Ralph,

wenn Du Recht hast, müsste sich ja im Laufe des Jahres eine Fülle guter Gelegenheiten auch in meinem Budget ergeben. Freu mich schon :D

Bis dahin halte ich die Augen offen und bitte um detaillierte Fotos. Manchmal erledigt sich das ja dann schon ohne Anreise.

Den roten Hückelhovener hatte ich auch schon gesehen. Steht schon einige Monate immer mal wieder drin. Vermutlich ein Fall für die (Teil) Restauration, aber ich frage auch da mal nach.

Grüße und bleibt gesund
Uwe

Uwe K
Beiträge: 44
Registriert: 10. Aug 2001, 01:01
Wohnort: NRW, 44139 Dortmund

Re: MGB GT gesucht

#80

Beitrag von Uwe K » 25. Mär 2020, 11:10

Moin zusammen,

kleines Update aus der Corona-Pause: der holländische GT sieht auf den vom netten Besitzer übermittelten Fotos immer noch gut aus, aus aktuellem Anlass sind konkrete Schritte aber derzeit nicht möglich (außer natürlich unbesehenem Kauf ;-). Hab am Wochenende auch noch ein Angebot auf meine Suchanzeige erhalten. Da wird ein restaurierter GT (69er US Modell) verkauft. Laut Fotos bis auf die mir nicht gefallene Inneneinrichtung (zweifarbig und Abbingdon Pillow) auch sehr gefällig, Preisvorstellung liegt aber bei 25 T€ und damit weit jenseits meiner Vorstellungen.

Der Besitzer des rheinischen GTs mit "Luft nach oben" hat auf meine Anfrage gar nicht geantwortet, die Anzeige ist auch inzwischen deaktiviert.

Im Augenblick also erzwungene Untätigkeit, die aber (bis auf die NL Option, bei der ja auch noch die Preisvorstellung in der Nähe von 20 T€ liegt) aufgrund des mauen Angebost nicht so schwer fällt.

Bleibt gesund!
Uwe

klingen79
Beiträge: 0
Registriert: 28. Mär 2020, 10:09
Fahrzeug(e): MGB GT 1971

Re: MGB GT gesucht

#81

Beitrag von klingen79 » 28. Mär 2020, 10:27

Verkaufe einen über Jahre nur von Spezialisten Frame off, Total Restaurierter MBG GT Rot, mit dem schönen Armaturenbrett. 1. Zulassung 15.3.1971 in der Schweiz. Gekauft am 2.12.2007 1. Zulassung in Deutschland 15.3.2011 Beteidigte Restaurationsbetriebe: Good old Times Overath, Sandstrahlung Jens Kraft Solingen, Karosseriearbeiten Jürgen Hipke Overath, Lackierung Markus Frisch Eckenhagen, Motor Ritterbecks Heinsberg, Getriebe Volker Herrmann Essen, Innenausstattung Old Passion Overath... Hier muss Nichts gemacht werden....
1. Kontakt: G. Fritsche 0212 2681326 oder g.fritsche@euronics-caesar.de

klingen79
Beiträge: 0
Registriert: 28. Mär 2020, 10:09
Fahrzeug(e): MGB GT 1971

Re: MGB GT gesucht

#82

Beitrag von klingen79 » 28. Mär 2020, 10:33

Was ich noch anfügen möchte. Ich habe ca 200 Fotos vom Ankauf bis zum Zerlegten Fahrzeug. Alles im Details... mfg

Uwe K
Beiträge: 44
Registriert: 10. Aug 2001, 01:01
Wohnort: NRW, 44139 Dortmund

Re: MGB GT gesucht

#83

Beitrag von Uwe K » 28. Mär 2020, 11:01

Hallo Herr Fritsche,

Melde mich nachher bei Ihnen.

Grüße
Uwe Kühnel

Fuggerer
Beiträge: 185
Registriert: 9. Jun 2019, 11:55
Fahrzeug(e): BGT
Wohnort: Südlich

Re: MGB GT gesucht

#84

Beitrag von Fuggerer » 29. Mär 2020, 16:36

klingen79 hat geschrieben: 28. Mär 2020, 10:27 Gerd Fritsche
Ich glaube wir kennen uns über 3 Ecken & Uwe Reich. Kann das sein?

Salve, Christoph.

Fuggerer
Beiträge: 185
Registriert: 9. Jun 2019, 11:55
Fahrzeug(e): BGT
Wohnort: Südlich

Re: MGB GT gesucht

#85

Beitrag von Fuggerer » 29. Mär 2020, 19:44

Fuggerer hat geschrieben: 29. Mär 2020, 16:36
klingen79 hat geschrieben: 28. Mär 2020, 10:27 Gerd Fritsche
Ich glaube wir kennen uns über 3 Ecken & Uwe Reich. Kann das sein?

Salve, Christoph.
Zumindest seit Slalomzeiten; evtl. auch über Achim Korm.

Uwe K
Beiträge: 44
Registriert: 10. Aug 2001, 01:01
Wohnort: NRW, 44139 Dortmund

Re: MGB GT gesucht

#86

Beitrag von Uwe K » 29. Mär 2020, 21:52

Abend zusammen,

Suche geht weiter. Auto klang nach telefonischen Infos gut, aber nach Vollrestauration - nicht ganz unerwartet - zu teuer für mich.

Grüße
Uwe

Christian_HH
Beiträge: 1
Registriert: 2. Nov 2019, 22:32
Fahrzeug(e): MGC GT

Re: MGB GT gesucht

#87

Beitrag von Christian_HH » 18. Apr 2020, 14:33

Hallo Uwe,
in Zürich wird ein 67er (?) GT in british racing green angeboten, den ich im Dezember schon mal ins Auge gefasst hatte. Der Wagen war damals binnen Stunden verkauft – und ich bin anderswo fündig geworden. Jetzt hat mich der Verkäufer von Auto Wigger angeschrieben, dass der Käufer das Auto wieder verkaufen möchte. Ist zwar jetzt schwierig mit Besichtigung und Probefahrt, aber vielleicht lohnt sich ein Anruf: +41 79 662 98 39
Beste Grüße
Christian
1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Uwe K
Beiträge: 44
Registriert: 10. Aug 2001, 01:01
Wohnort: NRW, 44139 Dortmund

Re: MGB GT gesucht

#88

Beitrag von Uwe K » 19. Apr 2020, 00:27

Hallo Christian,

Herzlichen Dank für den Tipp, Auto sieht gut aus. Nun kommt man zwar gerade nicht in die Schweiz, aber ich rufe bei Auto Wigger am Montag mal an. Magst Du mir verraten, was damals die Preisvorstellungen waren ( falls gewünscht auch gern als PN)?

Grüße
Uwe

Uwe K
Beiträge: 44
Registriert: 10. Aug 2001, 01:01
Wohnort: NRW, 44139 Dortmund

Re: MGB GT gesucht

#89

Beitrag von Uwe K » 26. Apr 2020, 11:42

Hallo zusammen,

Nach Wochen Corona und angebotsbedingter Untätigkeit kann ich nun Vollzug melden. Habe gestern einen 67er GT erworben. Auto ist vor vielen Jahren wie so viele aus den USA über den Teich gekommen und noch weitgehend im Originalzustand. Daher Spaltmasse für mein Empfinden super, Magnet an fast allen neuralgischen Stellen ohne Befund und die originalen Schweißpunkte überall noch zu sehen. Zudem ist die Innenausstattung in gutem Zustand. Nachteile gibt es natürlich auch: eher mittelmäßige Lackierung, Motor läuft nicht und sicher kommt auch noch die eine oder andere Überraschung. Das Auto steht seit mehreren Jahren, da sind also noch Standschäden zu erwarten

Preis war dafür okay und in sicherem Abstand zu den Kandidaten in wirklich gutem Zustand. Hole ihn kommende Woche ab und gehe dann mal dran. Ziel: erst mal fahrbereit machen und dann weitersehen.

Danke bis hierher für Eure Tipps und Hinweise. Mehr Fragen werden sicher noch kommen.

Versuche auch mal, ein paar Bilder nachzuliefern.

Grüße
Uwe

Uwe K
Beiträge: 44
Registriert: 10. Aug 2001, 01:01
Wohnort: NRW, 44139 Dortmund

Re: MGB GT gesucht

#90

Beitrag von Uwe K » 26. Apr 2020, 23:54

Und hier ein paar Bilder...
img_1072.jpg
img_1068.jpg
img_1074.jpg
img_1090.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten