Techno Classica 2020 Essen

Was macht man bei schönem Wetter mit seinem MG? Keine Idee? Vielleicht gibt's ja hier was Interessantes!

Moderatoren: Gagamohn, JuanLopez

Antworten
Benutzeravatar
Addi
Beiträge: 317
Registriert: 6. Sep 2000, 01:01
Fahrzeug(e): BGT V8 74, B GT 73, B LE 80, MX 5 NA 90
Wohnort: Darmstadt / Hessen

Techno Classica 2020 Essen

#1

Beitrag von Addi » 9. Mär 2020, 14:14

Werte Freunde des Oktagons,

bedingt durch die augenblickliche Diskussion um das Thema Corona Virus stellt sich mir die Frage,
ob die TC 2020 wie geplant statt finden wird. Zur Zeit wurde die Empfehlung ausgesprochen,
Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern abzusagen. Gibt es da schon nähere Informationen?

Gruß addi

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1248
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): K-Serie Junkie
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Techno Classica 2020 Essen

#2

Beitrag von Xpower » 9. Mär 2020, 14:20

Update vom 9.3.2020, 11.15 Uhr

Anders als die TECHNO CLASSICA soll die Technorama in Kassel am 14. und 15. März wie gewohnt stattfinden! Der Veranstalter weist seine Besucher und Aussteller allerdings auf die bekannten Hygienemaßnahmen hin: mehrmals am Tag gründlich Hände waschen - es gibt ausreichend Möglichkeiten für die Handhygiene!

Update vom 9.3.2020, 08.00 Uhr

NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) erklärte am Sonntagabend in der ARD, Jens Spahns Empfehlung, Großveranstaltungen vorerst abzusagen, solle ab Montag in Nordrhein-Westfalen umgesetzt werden

Update vom 8.3.2020, 22.00 Uhr

Nun also doch. Die TECHNO CLASSICA ist für den März wohl abgesagt. Am heutigen Sonntag kommunizierten einige Aussteller bereits die Absage des geplanten Messe-Termins und nannten ebenfalls einen neuen Termin für die Oldtimer-Messe. Demnach soll die TECHNO CLASSICA nun vom 17. bis zum 21. Juni in Essen stattfinden. Eine Absage der TECHNO CLASSICA lag in den letzten Tagen bereits in der Luft. Zu deutlich waren die Aussichten und Aussagen der entsprechenden Behörden. Eine Stellungnahme der SIHA erwarten wir dazu in den kommenden Tagen.

Update vom 8.3.2020, 16.00 Uhr

Wegen zunehmenden Coronavirus-Infektionen empfiehlt Bundes-Gesundheitsminister Jens Spahn, Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern vorerst abzusagen: "Wägen Sie ab, was Ihnen im eigenen Alltag so wichtig ist, dass Sie darauf in den nächsten zwei bis drei Monaten nicht verzichten wollen, sei es der Clubbesuch, die Geburtstagsfeier im familiären Kreis oder die Vereinssitzung."

Update vom 8.3.2020, 9.00 Uhr

Laut dem Newsletter des Depot 3 vom 8. März wird die TECHNO CLASSICA nicht stattfinden. Die Oldtimer-Messe ist scheinbar auf Juni verschoben.

Fuggerer
Beiträge: 185
Registriert: 9. Jun 2019, 11:55
Fahrzeug(e): BGT
Wohnort: Südlich

Re: Techno Classica 2020 Essen

#3

Beitrag von Fuggerer » 9. Mär 2020, 23:40

Wie bescheuert auch ein Dottore Spähnlein agiert, zeigt diese 'Empfehlung'.

1000 Personen-Party ist ok, aber darüber hinaus nicht.

Hysterie anstatt überlegtem Vorgehen regiert diese Welt.

Dummheit wird, im Gegensatz zu Viren, nie aussterben können.

Salve, Christoph.

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1248
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): K-Serie Junkie
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Techno Classica 2020 Essen

#4

Beitrag von Xpower » 10. Mär 2020, 04:08

Update vom 9.3.2020, 14.15 Uhr

Die Stadt Essen hat noch nicht entschieden, wie sie auf die Empfehlung von Bundes-Gesundheitsminister Jens Spahn von Samstag reagiert, Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen vorerst abzusagen. Die Stadt Essen sieht die NRW-Landesregierung am Zuge. „Vom Landesministerium wird voraussichtlich am morgigen Dienstag ein an die Städte und Gemeinden gerichtetes Schreiben kommen, um ein einheitliches Vorgehen für die Kommunen zu gewährleisten“, erklärte Essen Presse-Sprecherin Silke Lenz. Sobald dieses Schreiben vorliege, werde die Stadt Essen entsprechend weiter vorgehen.

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1248
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): K-Serie Junkie
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Techno Classica 2020 Essen

#5

Beitrag von Xpower » 10. Mär 2020, 13:41

Update vom 10.3.2020, 09.45 Uhr

Der Veranstalter der Techno Classica arbeitet nach aktuellen Informationen an einer Stellungnahme zur aktuellen Lage der Dinge. Eine Info zur Durchführung oder Verschiebung der Klassik-Messe ist demnach in Vorbereitung - Die S.I.H.A. bitten noch um etwas Geduld und Verständnis.

Benutzeravatar
JuanLopez
Site Admin
Beiträge: 467
Registriert: 12. Mai 2016, 19:36
Fahrzeug(e): MG Midget 1500
Wohnort: Karlsbad
Kontaktdaten:

Re: Techno Classica 2020 Essen

#6

Beitrag von JuanLopez » 10. Mär 2020, 13:50

Und solange diese Erklärung nicht da ist, sind alle Meinungen nur Vermutungen. Mal sehen was passiert. Sobald die Stellungnahme da ist, werde ich auf der Homepage eine entsprechende Veröffentlichung machen.
Gruß aus dem Nordschwarzwald
Juan #2476

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. - Mark Twain

Benutzeravatar
entenhannes
Beiträge: 357
Registriert: 19. Apr 2004, 01:01
Fahrzeug(e): Jaguar C Type by Heritage, Fiat 500
Wohnort: D-53227 Bonn

Re: Techno Classica 2020 Essen

#7

Beitrag von entenhannes » 11. Mär 2020, 17:34

Jetzt ist es beschlossen, keine TC im März 2020: http://www.siha.de/tce.php?m=1&ms=1

Ersatztermin wird noch bekannt gegeben.

Gruß
Johannes

Benutzeravatar
Xpower
Beiträge: 1248
Registriert: 10. Nov 2008, 21:27
Fahrzeug(e): K-Serie Junkie
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Techno Classica 2020 Essen

#8

Beitrag von Xpower » 11. Mär 2020, 22:09

Tja war abzusehen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten