Verkauf MGA Roadster 1957

Auf der Suche nach einem MG? Vielleicht ist hier der richtige dabei - oder ein anderer interessanter Brite! Auch Suchanzeigen sind hier erwünscht!

Moderatoren: JuanLopez, Gagamohn

Antworten
Benutzeravatar
Dr.Ralph Meyers
Beiträge: 137
Registriert: 7. Mai 2000, 01:01
Fahrzeug(e): MGA Roadster `57, MGA Coupe `61
Wohnort: D46282 Dorsten

Verkauf MGA Roadster 1957

#1

Beitrag von Dr.Ralph Meyers » 8. Mär 2021, 12:34

Ich stelle meinen MGA Roadster von 1957 hier im Club zum Verkauf.

Ein MGA Roadster mit einem modernen Touch für das heutige Verkehrsaufkommen !!

Historischer Hintergrund - Ohne Frage, ist dies ein ganz besonderes Auto es ist für das moderne Autofahren gebaut worden, definitiv für Puristen und Konvertierte ein Schmuckstück. Dieses Auto wurde in den letzten 23 Jahren von mir, einem Mann mit präzisen technischen Hintergrund hervorragend gewartet und gepflegt. Es wurde für das moderne Fahren entsprechend aufgewertet, ohne jedoch den Charme der 1950 er Jahre zu verlieren. Erworben 1998 von einem MG – Enthusiasten als von Grund auf neu aufgebautes Restaurierungsprojekt. Eine vollständige Restaurierung des Rahmens einschließlich Hohlraumversiegelung erfolgte in der Zeit von 1996-1998, sein bislang zweiter von Grund auf neu aufgebauter MGA. Die Reise der Restaurierung ging über die letzten 23 Jahre weiter, es wurden keine Kosten gescheut bei diesem besonderen Auto. Dies ist zweifellos eines der besten Beispiele auf dem Markt; Charme, Stil und Funktionalität praktisch kombiniert, ist dieses Schmuckstück ein Muss für jeden MG – Enthusiasten.

Motor und Getriebe -Machen Sie keinen Fehler und unterschätzen dieses besondere Auto, welches speziell für das moderne Autofahren entwickelt wurde und dem hektischen Verkehrsaufkommen von heute uneingeschränkt gewachsen ist. Wenn Sie die Motorhaube anheben, werden Sie einen makellosen Motorraum und Detailgenauigkeit entdecken, die den meisten unerreicht ist. Der ursprüngliche Motor der British Motor Corporation B- Serie 1500ccm (der dem potenziellen neuen Besitzer noch zur Verfügung steht) wurde durch einen standardmäßigen dreifach gelagert MGB Motor mit 1767 ccm und 18 G (95 PS) ersetzt, der vollständig überholt wurde und fehlerfrei funktioniert. (TÜV eingetragen) Ein anerkannter 5 – Gang – Getriebe Umbau (Ford Sierra) wurde von einem Oldtimer-Spezialbetrieb durchgeführt. Auch hier steht das Originalgetriebe dem potenziellen neuen Besitzer zur Verfügung. Die Kombination ist erstaunlich und für Puristen und Skeptiker muss er auf jedenfalls gefahren werden, um es zu glauben. Es ist so einfach zu fahren und bietet eine Geschwindigkeit von 135 Km /h bei nur 3000 U/min.
Als weitere Extras sind zu erwähnen: neuwertige verchromte Speichenfelgen, Gepäckbrücke, zeitgemäßes Autoradio, Tripmaster, 123-Ignition Zündanlage, maßgefertigter Alukühler mit höherer Kühlleistung, kurze Persenning zum Abdecken des offenen Fahrzeugs, diverse Neuteile in der Elektrik incl. Nebelscheinwerfer und 3. Bremsleuchte.

Angefragter Preis: 35.000€ VB incl. Vieler Austausch- und Ersatzteile.

Standort: Tespe, Niedersachsen
Kontakt: 0160/97974378
Dr. Ralph Meyers
dr.meyers@gmx.de

Bilder auf: www.rmoldies.jimdofree.com
Ralph Meyers
#1402

Antworten